Uwe Heilmann und Jörg Huesmann, #Energiewender

Wie laut sind Inverter-Wärmepumpen?

| 0| 34

Wie-laut-sind-Inverter-Wärmepumpen

Barrierefrei ins Wohnglück: Uwe Heilmann realisiert in Lauenau vier Bungalows für zukunftssicheres Wohnen. „Luft-Wärmepumpen mit Inverter-Technologie gehören zum energieeffizienten Zuhause einfach dazu“, sagt er. Wie zufrieden sind seine Mieter? Ein Erfahrungsbericht.

Mit-Inverter-Wärmepumpe-zum-KfW-Standard130 Quadratmeter Wohnfläche, Luft-Wärmepumpe und ein unverbauter Panorama-Blick auf den Deister: Das Bungalow-Projekt von Uwe Heilmann setzt in allen Bereichen auf Nähe zur Natur. „Neben der erstklassigen Lage in der Natur, war mir auch die Unabhängigkeit von Öl und Gas wichtig.“ In der Samtgemeinde Rodenberg stattete der Ruheständler in seiner damaligen Funktion als Samtgemeindebürgermeister öffentliche Gebäude wie Schulen, Sporthallen und Feuerwehrgerätehäuser mit der umweltfreundlichen Heiztechnik aus. Die Erfahrungen waren gut und so vertraute er auch bei seinem privaten Bauprojekt auf Inverter-Wärmepumpen von STIEBEL ELTRON. „Wärmepumpen sind die Heiztechnik der Zukunft“, sagt Heilmann überzeugt. Überzeugte er damit auch Mieter Jörg Huesmann? Die Heiztechnik hinter seinem Haus war für den Leiter des Softwarespezialisten Optimal Systems Hannover neu. Was tun? Klar, das Internet fragen. Wer kann über Erfahrungen mit Wärmepumpen berichten? Kurzerhand tippte er „Wärmepumpe“ bei Google ein. Das Ergebnis: „In Foren schrieben User immer wieder, dass Luft-Wärmepumpen zu laut seien. Das hat mich sehr skeptisch gegenüber unserer neuen Heizungsanlage gemacht.“ Doch der Rest des Hauses überzeugte: Vier Zimmer, Küche, Bad, Hauswirtschaftsraum, alles nahezu barrierefrei, energieeffizient geplant und gebaut. Und so ließ sich Familie Huesmann  auf das Experiment „Wohnen mit einer Wärmepumpe“ ein…

Inverter-Wärmepumpen im Test: Mieter Jörg Huesmann zieht Bilanz

Das war vor zwei Jahren. Zufrieden steht der Wärmepumpen-Tester im Garten. Neben ihm seine Wärmepumpe. „Im Internet stehen dann doch nicht immer nur wahre Dinge. Laut ist unsere Wärmepumpe nicht. Ich bin mit unserer Wärmepumpe mehr als zufrieden. Wir hören sie gar nicht“, bilanziert er. Gut so, denn das Modell WPL verfügt über ein besonders leise arbeitende Gebläse, die die Luft|Wasser-Wärmepumpe mit Außenluft versorgt. Ein Wärmeübertrager entzieht dieser Luft dann die Energie, die von der Wärmepumpe in nutzbare Wärme für das Haus umgewandelt wird.

Erfahrungsbericht-Wärmepumpe-mit-Invertertechnologie

Heute sind bei Huesmann Vermieter Uwe Heilmann und Fachhandwerker Knief zu Besuch. Die Wärmepumpe wird durchgecheckt: Einmal im Jahr werden Anlagenkomponenten bei Bedarf gereinigt und gesetzliche Vorgaben wie Dichtigkeitskontrollen durchgeführt. Durch regelmäßige Wartungen vom Fachmann laufen die Heizungsanlagen zuverlässig. Wärmepumpen begeistern Knief: „Auch noch bei eisigen Temperaturen von bis zu minus 20 Grad Celsius arbeitet die Wärmepumpe effizient und sparsam. Was uns beeindruckt sind die hohen Leistungswerte (COP). Selbst hohe Vorlauftemperaturen können dann noch ohne Unterstützung der Zusatzheizung erreicht werden“, sagt er.

Wärmepumpen mit Invertertechnik – das zahlt sich aus…

Am Ende des Jahres macht sich das bezahlt. „Unsere Nebenkosten sind sehr gering“, sagt Huesmann. Ein Grund: Die Luft | Wasser Wärmepumpe von STIEBEL ELTRON verfügt über eine Invertertechnik. Das heißt: Sie arbeiten immer genau mit der Leistung, die aktuell benötigt wird. Die Heizleistung passt sich zu jeder Zeit an den Bedarf der Bewohner an.

Bungalow-heizt-mit-Inverterwärmepumpe

Inverterwärmepumpen-im-Haus Warmes-Wasser-mit-Inverterwärmepumpe

 

Bei niedrigen Außentemperaturen steht die höchste Heizleistung zur Verfügung, bei moderaten Außentemperaturen sinkt auch die Heizleistung, so dass die Effizienz durchgehend optimiert wird. Wärmepumpen mit Invertertechnologie sind nicht nur effizienter, sondern auch deutlich leiser: Denn Lüfter und Verdichter laufen im Schnitt mit einer geringeren Leistung und dadurch auch ruhiger.  „Das Einzige was wir von ihr wahrnehmen ist die Wärme im Haus und immer warmes Wasser, wenn wir es benötigen“, erzählt Mieter Huesmann überzeugt. Mit seiner Inverter-Wärmepumpe ist Huesmann wie sein Vermieter ein überzeugter Energiewender geworden…

Sind auch Sie ein #Energiewender? Wie sind Ihre Erfahrungen? Oder haben Sie Fragen zu Wärmepumpen? Jetzt kommentieren!

Weitersagen:
Hinterlassen Sie einen Kommentar