ISH-Umfrage, der Messe-Check

STIEBEL ELTRON auf der ISH – Wie war’s?

| 0| 45

Die ISH gilt als bedeutendste internationale Messe für Sanitär, Heizung und Klima. STIEBEL ELTRON war dabei und präsentierte in Halle 8 | B41 spannende Neuheiten. Was sagen unsere Besucher? STIEBEL ELTRON Energy Life hat nachgefragt.

 

Trend-Thema: Der neue DHE Connect

STIEBEL ELTRON auf der ISH

Durchlauferhitzer der neuen Generation: Der DHE Connect kann nicht nur warmes Wasser, sondern auch Wetter und WLAN. „Unglaublich“, sagt Messe-Besucherin Edda Ewald, „die Idee den Durchlauferhitzer via App bedienen zu können ist klasse.“  „Vor allem das Touch-Display ist intuitiv und einfach zu bedienen“, fügt Heiko Mietschke hinzu. „Wir haben Teenager-Töchter, muss ich noch mehr sagen“, erzählt er lachend, „stundenlanges Duschen ist grad Trend – gut, wenn man da den Überblick behält.“ Die Wasser- und Energieverbrauchsanzeige kommt dem Berliner gelegen.

„Der neue DHE Connect ist schick“, findet Anna Ulrich-Merten.
„Das DHE-Touch-Display ist intuitiv. Toll!“, sagt Heiko Mietschke.

Das hochwertige Design begeisterte Anna Ulrich-Merten aus Wiesbaden. „Ich finde ihn einfach schick. Und: Ich liebe es, unter der Dusche zu singen – zum Leidwesen meines Mannes“, erzählt sie und schmunzelt. Der DHE Connect verfügt über die 4i-Technologie, das heißt, er ist besonders effizient. Das macht Männer glücklich – trotz Duschgesang.

Tipp für Fachhandwerker: Mit dem neuen QR-Code-Servicekonzept werden vom DHE Connect Fehlermeldungen aufs Tablet oder Smartphone gesendet. Code einscannen und schnell Hilfe bekommen.

 

Trend-Thema: Die Inverter-Luft | Wasser-Wärmepumpe WPL Trend

WPL Trend auf der Messe ISH

„STIEBEL ELTRON Wärmepumpen? Modern und komfortabel“, findet Kai-Uwe Billing.

Fachhandwerker Kai-Uwe Billing begeisterte die Inverter-Luft | Wasser-Wärmepumpe WPL Trend. „Sie ist zeitgemäß im Design und nimmt wenig Platz weg. Heißt: Sie haben deutlich mehr Raum für Komfort.“ Für Einsteiger ist dieses Modell optimal: Günstig und effizient. „Das Schöne an STIEBEL ELTRON-Produkten ist, dass die EnEV-Anforderungen mehr als eingehalten werden“, erzählt der Hamburger begeistert.

Tipp für Fachhandwerker: Um Ihre Planung zu erleichtern, gibt es die WPL Trend in Sets. Alle Geräte sind perfekt aufeinander abgestimmt. Zudem hat die WPL Trend deutlich weniger Gewicht, das erleichtert die Montage enorm.

 

Trend-Thema Wohnungsstationen

Wohnungsstationen auf der ISH

Uwe Schmidt aus Hachenburg ist Fan von Wohnungsstationen. „In einem Mehrfamilienhaus hat jede Wohneinheit seine eigene Wohnungsstation. Jeder zahlt das, was er verbraucht“, sagt der Fachmann. „Denn aus einer zentralen wird eine dezentrale Versorgung“, erklärt sein Kollege Harald Prüfert aus Bad Marienheim.

„Legionellen? Nicht mit Wohnungsstationen“, sind sich Frank Maurer und Martin Neininger einig.
„Wohnungsstationen sind ideal für Mehrfamilienhäuser“, sagt Uwe Schmidt.

„Mit Wohnungsstationen gibt’s keine Probleme mehr mit Legionellen“, sind sich Frank Maurer und Martin Neininger aus Frankfurt einig. „Die Trinkwasserverordnung, also die gesetzliche Bestimmung für Mehrfamilienhäuser, einzuhalten ist sehr wichtig. Mit Wohnungsstationen sind wir auf der sicheren Seite. Das freut den Mieter und uns auch.“

Tipp für Fachhandwerker: STIEBEL ELTRON bietet mit PROFI SELECT ein super Baukastensystem an. Die Wohnungsstation kann damit an die individuelle Situation und Wünsche vor Ort angepasst werden. Das spart Zeit und bessere Planung.

Wie ist Ihre Meinung zu den STIEBEL ELTRON Produktneuheiten? Jetzt kommentieren!

 

 

Weitersagen:
Hinterlassen Sie einen Kommentar