Messe Get Nord

STIEBEL ELTRON auf der Get Nord – Wie war’s?

| 0| 19

stiebel-eltron-auf-der-get-nord

Trends, Know-how, Kontakte: Auf der Messe Get Nord gab’s die ganze Vielfalt der Gebäudetechnik unter einem Dach. STIEBEL ELTRON war dabei und präsentierte in Halle B6 | 238 innovative Lüftungssysteme, Wärmepumpen und Durchlauferhitzer. Was sagen unsere Besucher? STIEBEL ELTRON Energy Life hat nachgefragt.

Gesprächsthema: Der DHE Connect

durchlauferhitzer-dhe-auf-der-get-nord

Durchlauferhitzer der neuen Generation: Der DHE Connect kann nicht nur warmes Wasser, sondern auch Wetter und WLAN. „Da spare ich mir glatt das Radio im Bad“, freut sich Messe-Besucher Bernd Brockmann. Der Rentner plant gerade sein neues 8-Eckhaus mit Photovoltaikanlage auf dem Dach. Durchlauferhitzer gehören für ihn im Haus dazu. „Mit einem Durchlauferhitzer habe ich sofort warmes Wasser, wenn ich es benötige“, sagt er. Durch das Touch-Display ist der DHE besonders intuitiv und einfach zu bedienen. Besonders: Durch die Wasser- und Energieverbrauchsanzeige hat man stets alle Verbräuche im Blick. „Klasse!“, findet Bernd Brockmann.

Tipp für Fachhandwerker: Dank Profi-Rapid-Installationstechnik ist der Durchlauferhitzer besonders komfortabel zu installieren. Erste Tipps und Tricks bekommen Sie in den fünf Animationsfilmen.

Wichtig: Die Installation und Inbetriebnahme darf nur von Fachkräften erfolgen. Bitte beachten Sie dabei die eingeblendeten Sicherheitshinweise. Mehr Infos zum Produkt finden Sie auf https://www.stiebel-eltron.de/dhe

 

 

Gesprächsthema: Die LWZ-Integralsystem-Baureihe

lueftungsintegralgeraet-lwz-flex

Fachhandwerker Andreas Krüger verbaut seit Jahren Durchlauferhitzer. „Weil Stiebel läuft“, lautet seine Begründung für die Marke. Zusammen mit seinem Sohn informierte er sich auf der Get Nord auch über Wärmepumpen und Lüftungssysteme. Für ihn interessant: Das Lüftungsintegralsystem LWZ flex – die Erweiterung der erfolgreichen LWZ-Integralsystem-Baureihe.  „Hier kann ich den Speicher und den Standort frei wählen, bin also flexibel. Aufbau, Anschlüsse und Funktion entsprechen der LWZ-trend-Serie. Das ist prima.“ Das heißt: Wie die anderen Modelle verfügt das LWZ flex über eine effiziente Luft|Wasser-Wärmepumpe zum Heizen sowie eine zentrale Be- und Entlüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung. Bei der Lüftungsfunktion gewinnt das Modell bis zu 90 Prozent der Wärme zurück, die sonst beim Lüften durchs geöffnete Fenster verloren gehen würde. „Damit sind wir für die Zukunft gut gerüstet“, so das Fazit der Krügers.

lueftungsintegralgeraet-lwz504-auf-der-messe

Auch Fachhandwerker Claus Eberlein setzt auf die LWZ-Integralsystem-Baureihe. Sein Favorit ist das Premium-Produkt LWZ 504. Auf der Grundfläche von etwas mehr als einem Quadratmeter vereint es die vier Funktionen Lüften, Heizen, Warmwasserbereiten und Kühlen so effizient und elegant miteinander wie kein anderes Modell. „Gerade im Neubau ist eine Lüftungsanlage wichtig, damit die Feuchtigkeit aus dem Haus transportiert wird und es nicht zu Schäden in der Bausubstanz kommt. Außerdem hat man stets gute Luft im Haus“, weiß der Experte. Das Lüftungsintegralsystem lässt sich sowohl mit einer Solarthermie- oder einer Photovoltaikanlage kombinieren. So sorgt man nicht nur für einen effizienten Betrieb, sondern macht sich ganz nebenbei von steigenden Energiepreisen nahezu unabhängig.

 

Gesprächsthema: Die Sole-Wasser-Wärmepumpe WPF

erdreich-waermepumpen-sind-besonders-effizient

Cathérine Risler setzt privat auf Wärmepumpen. „Wir bauen gerade unser Eigenheim, da darf eine Sole-Wasser-Wärmepumpe nicht fehlen“, erzählt sie. Die umweltfreundliche Technik gewinnt ihre Energie aus dem Erdreich. Selbst bei eisigen Außentemperaturen hält sich tief im Erdreich ein konstantes Temperaturniveau. Diesen Umstand nutzt das Modell und erreicht einen COP von bis zu 5. Auch bei Temperaturen unter 0 Grad Celsius erzeugen sie aus einem Teil Strom noch bis zu fünf Teile Wärme. „Wir sind stolz mit unserer Wärmepumpe bald autark von Öl und Gas zu sein und gleichzeitig tun wir auch was für die Umwelt.“ Ein guter Vorsatz für 2017.

Welche Erfahrungen haben Sie mit STIEBEL ELTRON Produkten gesammelt? Jetzt kommentieren!

Weitersagen:
Hinterlassen Sie einen Kommentar