Gaby und Daniel Wicklein, Aqua Sanitärtechnik

Ferien machen, Technik erleben: So können Sie die LWZ 504 Probe wohnen!

| 0| 41

So-können-Sie-die-LWZ-504-Probe-wohnen

Daniel und Gaby Wicklein von Aqua Sanitärtechnik bieten Bauherren an, in der Ferienwohnung „Kleine Auszeit“ Haustechnik Probe zu wohnen. Im idyllischen Neuenkirchen am Schaalsee können Feriengäste entscheiden, ob Produkte zum eigenen Bauprojekt passen – zum Beispiel das Lüftungsintegralgerät LWZ 504. Ein Showroom mit Urlaubsfeeling!

Neuenkirchen. Ein idyllisches Dorf mitten im Biosphärenreservat Schaalsee in Mecklenburg-Vorpommern. Ein Ort in dem Hummeln noch brummen und Schmetterlinge sich entlang des „Elfenpfads“ tummeln. Ein magischer Ort, in den sich Daniel und Gaby Wicklein sofort verliebt haben. „Wir wohnen mitten in Hamburg, hatten jahrelang dort unser Hauptgeschäft von Aqua Sanitärtechnik mitten im Großstadttrubel“, erzählt Gaby Wicklein. In Neuenkirchen konnten sie entschleunigen, sich eine Auszeit nehmen. Ihre „Kleine Auszeit“.

 

Kleine-Auszeit-in-Neuenkirchen-am-Schaalsee

„Auf dem Weg zurück nach Hamburg sind wir tatsächlich auf der Autobahn mit gemütlichen 80 kmh gefahren, weil wir so entspannt waren“, erinnert sich Daniel Wicklein und lacht. Sonntagsfahrer am Montagmorgen. Ein Lächeln auf den Lippen statt trüber Gedanken – und dabei entstand eine Idee: Warum nicht hier inmitten der Naturidylle ein Einfamilienhaus bauen? Ein Haus, in dem sie all ihre Dienstleistungen präsentieren können. Technik erleben. Technik genießen – inmitten schönster Naturidylle. Ein Showroom für ihre Kunden neu und innovativ gedacht, als Ferienwohnung. „Im Beratungsgespräch können sich Kunden oft nicht vorstellen, wie die Technik in ihrem Haus aussehen würde. Natürlich sind Broschüren für den ersten Eindruck hilfreich, wie die Technik im Raum tatsächlich aussieht, wie Wasser aus einer Armatur fließt und wie sich Fliesen reinigen lassen, das erlebt man dann aber erst im fertig gebauten Haus. Das wollten wir mit der ‚Kleinen Auszeit‘ ändern“, erklärt Gaby Wicklein. Gesagt, getan. 2015 wurde der Grundstein gelegt, 2016 das Haus fertig gestellt.

„Kleine Auszeit“: Technik zum Anfassen

Ferienwohnung-Neuenkirchen-am-Schaalsee_Gute-Luft-im-SchlafzimmerFerienwohnung-Neuenkirchen-am-Schaalsee_Wellnessbad-zum-WohlfühlenFerienwohnung-Neuenkirchen-am-Schaalsee_Kochen-in-WohlfühlatmosphäreFerienwohnung-Neuenkirchen-am-Schaalsee_Entspannung-im-Wohnzimmer

Den Innenausbau übernahmen die Experten von Aqua Sanitärtechnik selbst: Feinster Bodenbelag aus Naturstein und Mineralputz an den Wänden sorgen für Wohfühlatmosphäre auf rund 70 Quadratmetern Wohnfläche, hochwertige Armaturen und eine Dampfdusche plus Sauna warten im Wellnessbad auf ihre Tester. Die Möbel sind geschmackvoll gewählt, die Dekoration mit Liebe ausgesucht. Anfassen ist auf der „Teststrecke“ ausdrücklich erlaubt – das Urlaubsfeeling gibt’s gratis dazu.

 

 

Herzstück der Haustechnik ist das Lüftungsintegralgerät LWZ 504. Vier Funktionen sind dort vereint: Warmwasserbereitung, Lüftung, Wärmepumpen-Heizung und Kühlung. Kompakt verbaut; wie kompakt hat Daniel Wicklein im Extrem getestet: „Der Hauswirtschaftraum ist nur 1,80 mal 3,50 Meter, und das haben wir ganz bewusst so gewählt.“ Stolz steht er in dem kleinen Raum. Neben der LWZ stehen hier Waschmaschine, Trockner und das zentrale Staubsaugersystem. Jeder Zentimeter ist effektiv genutzt. „Die Installation war eine Herausforderung, aber wir wollten zeigen, dass diese kompakt gebaute Technik wirklich nicht viel Platz braucht, wenn man das als Bauherr so planen möchte“, sagt er Experte.

 

Lüftungssystem LWZ 504: Gute Luft im Haus – ohne Mücken, ohne „Landluft“

LWZ-504-Probe-wohnen-in-NeuenkirchenFrische-Luft-im-Haus-dank-Lüftungsanlage-LWZ-504Gut-für-Allergiker-Lüftungsanlagen-filtern-Pollen-aus-der-Luft

Dass er in seinem Haus auf Erneuerbare Energien setzt, stand schon früh fest: „Wir genießen hier die Natur und so muss auch die Technik im Haus umweltschonend sein“, so der Bauherr, „zweiter Punkt ist das Thema Unabhängigkeit. Wir nutzen mit der LWZ 504 die Umweltenergie aus der Luft, um daraus Wärme und Warmwasser zu erzeugen.“ Apropos Luft, wie ist die Luftqualität im Haus? „Sie ist frisch, zu jeder Tages- und Nachtzeit. Hier auf dem Land haben wir oft Mücken und Pollen fliegen durch die Luft, oder es riecht ab und an nach Gülle, da ist eine Lüftungsanlage, ausgerüstet mit entsprechenden Filtern, empfehlenswert, um trotz geschlossener Fenster kontrolliert frische Luft im Haus zu genießen“, resümiert Gaby Wicklein.

Ferienwohnung-in-Neuenkirchen-am-Schaalsee_Lüftungsanlage-LWZ-504-testen

Wie frisch, das können Bauherren selbst ganzjährig testen, in Kombination mit einem entspannten Urlaub im idyllischen Biosphärenreservat am Schaalsee – und danach erholt und mit viel Inspiration mit dem Bau ihres Traumhauses starten…

Haben Sie Lust die LWZ 504 Probe zu wohnen? Dann buchen Sie unter www.kleine-auszeit-schaalsee.de Ihre persönlichen Testtage – Urlaubsfeeling gibt’s dabei gratis, versprochen!

Weitersagen:
Hinterlassen Sie einen Kommentar