Kathrin und Ulf Schaum, Schaum-Massivhaus

Gute Planung, gute Luft

| 0| 40

Schaum-Massivhaus-setzt-auf-Haustechnik-von-STIEBEL-ELTRON

Gute Luft im Haus: Der Haushersteller Schaum-Massivhaus setzt auf Lüftungssysteme von STIEBEL ELTRON. Wie sind die Erfahrungen? Ein Gespräch mit den Geschäftsführern Kathrin und Ulf Schaum.

Was genau können Ihre Kunden von Schaum-Massivhäusern erwarten?

Kathrin Schaum: Viel Know How und gute Planung, wir realisieren nämlich seit mehr als 25 Jahren Bauprojekte in Berlin-Brandenburg. Ob klassisches Einfamilienhaus, modernes Bungalow oder edle Stadtvilla, Schaum-Massivhaus hat für jedes Zuhause eine Lösung. Dabei gehen wir immer auf die individuellen Wünsche unserer Kunden ein. Eine sorgfältige Planung des eigenen Zuhauses zahlt sich bei der Bauphase nämlich aus, dabei ist nicht nur die Architektur des Hauses, sondern auch die Haustechnik ein wichtiger Planungsbestandteil. Schon beim ersten Entwurf berücksichtige ich als Planer, wie die spätere Haustechnik aussehen wird – damit unsere Kunden einfach nur einziehen und ihr Zuhause genießen können.

 

Kompetente-Beratung-bei-Schaum-Massivhaus-in-Berlin
Gute Luft im Haus ist auch eine Sache der Planung: Ulf & Kathrin Schaum und Michael Gerhard von Schaum-Massivhaus im Gespräch mit Sascha Griepentrog von STIEBEL ELTRON.

 

Gehört STIEBEL ELTRON Technik zum Wohlfühlen dazu?

Kathrin Schaum: Ja, effiziente Technik im Haus ist ein wichtiger Bestandteil. Was viele Bauherren vergessen: Gerade im Neubau sind zum Beispiel Lüftungssysteme sehr wichtig. Dichte Fenster und dicke Dämmung lassen so gut wie keine Luft mehr ins Haus. Ein Luftaustausch ist aber besonders wichtig, zum einen um sich im Zuhause wohl zu fühlen und durchatmen zu können und zum anderen um die Luftfeuchtigkeit, die sich am Tag ansammelt, „herauszulüften“. Mit einem Lüftungssystem muss man über Fensterlüftung nicht mehr nachdenken. Schluss mit dicker Luft im Haus!

Ulf Schaum: Das Thema Lüftung ist aber auch in der Sanierung nicht zu unterschätzen. Als Sachverständiger habe ich schon viele Bauschäden gesehen, in Häusern, die nachlässig saniert wurden. Was immer bedacht werden sollte: Indem man Fenster austauscht oder Wände dämmt, verändert man den Luftaustausch im Haus. Bei richtig alten Fenstern zieht’s durch das Haus, dass man gar kein Fenster aufmachen muss. Das ist bei den dreifachverglasten Fenstern heutzutage natürlich nicht mehr so. Wer nach der Sanierung sein Lüftungsverhalten nicht anpasst – also vier Mal am Tag 5 Minuten Stoßlüftet, kann Schimmel-Probleme bekommen. STIEBEL ELTRON verfügt über ein breites Produktportfolio im Bereich Lüftung – für alle Ansprüche und jede Bausituation – auch in der Sanierung.

 

Warum setzen Sie auf STIEBEL ELTRON?

Kathrin Schaum: Wir wollten mit einem deutschen Hersteller zusammenarbeiten, der effiziente Produkte entwickelt und fertigt. STIEBEL ELTRON ist eine bekannte Marke, die auch den Kunden überzeugt. Zudem ist die Planungskompetenz von STIEBEL ELTRON ein wichtiges Kriterium. Wenn das Integralgerät LWZ in unseren Häusern eingebaut wird, dann auch immer in der Verbindung mit dem Luftverteilsystem LVE, weil wir wissen, dass Planung und Anlagenkomponenten perfekt zueinander passen und die Installation reibungslos funktioniert.

Ulf Schaum: Wichtig ist natürlich auch der Handwerker – im Bereich der Heizungs- und Lüftungsanlage arbeiten wir mit festen Partnern zusammen, auf die wir uns verlassen können, gerade in Sachen Zuverlässigkeit und Ausführungsqualität.

 

Lüftungsgerät-STIEBEL-ELTRONLüftung_Schaum_MassivhausGute-Luft-in-der-Küche

 

Welche Erfahrungen haben Sie mit STIEBEL ELTRON Produkten gemacht?

Kathrin Schaum: Wir haben in unserem Mehrfamilienhaus selbst ein Lüftungssystem von STIEBEL ELTRON und sind einfach begeistert – immer gute und frische Luft im Haus, selbst nach dem Kochen. Oft gibt es das Vorurteil, dass eine Lüftungsanlage zieht oder laut ist. Das können wir nicht bestätigen. Richtig eingestellt merkt man von der Technik nichts. Was man merkt, ist die gute Luftqualität im Haus. STIEBEL ELTRON ist für uns Technik zum Wohlfühlen. Wir können sie nur weiterempfehlen!

Danke.

Haben Sie ein STIEBEL ELTRON Lüftungssystem in Ihrem Zuhause? Wie sind Ihre Erfahrungen? Schreiben Sie uns!

Weitersagen:
Hinterlassen Sie einen Kommentar