Energy Campus, der Schulungs-Check

Energy Campus: Wärmepumpen zum Anfassen

| 0| 58

Schulung_Wärmepumpe

Tipps und Tricks für die Wärmepumpeninstallation: Im neuen Energy Campus schult STIEBEL ELTRON Fachhandwerker im Umgang mit Wärmepumpen. Was gibt es spannendes zu lernen und entdecken? Energy Life hat reingeschaut.

Energy Campus in Holzminden, 13 Uhr, 7 Grad Außentemperatur. Geschickt tippt Trainer Florian Wöhrer in der Themenwelt Wärmepumpe auf seinem Tablet: „Ich mache es uns jetzt ungemütlich – wie wäre es mit einem kalten Wintertag?“, fragt er in die Runde. Auf dem Smartboard sinkt die Außentemperatur in die Minusgrade, die WPL 13 E stört dies wenig. „Wir können hier im Energy Campus alle Außentemperaturen von -15 bis +25 Grad simulieren“, erklärt Wöhrer seinen Seminarteilnehmern. Alle Wärmepumpen sind in Funktion und werden von Wöhrer gesteuert. Technik, die begeistert.

Frostiger Wintertag oder Sommerbetrieb: Wärmepumpen unter realen Einsatzbedingungen erleben

Energy-Campus_Themenwelt_Wärmepumpe-erleben

„Jedes mögliche Problem kann hier simuliert werden“, freut sich Teilnehmer Christoph Rose, „Fehlerquellen schnell zu finden und kompetent zu beheben, gehört zu meinem Arbeitsalltag. Christoph-Rose Prima, dass wir hier Tipps und Tricks geschult bekommen – und das ganz nah am Produkt.“  Reale Einsatzbedingungen schaffen, ein Credo des Energy Campus. „Stellen Sie sich folgendes vor: Es ist Sonntagnachmittag und Sie benötigen ganz schnell ein Ersatzteil. Bestellen Sie es bequem per Mouseklick im Internet – in unserem neuen Online-Ersatzteilshop – zum Beispiel Lüftungsfilter“, rät Florian Wöhrer und präsentiert den Teilnehmern den komfortablen Bestellablauf. Gepannt richten sich alle Augen auf den Monitor. Verstanden. Weiter geht’s.

 

Tipp: Gut planen mit Tools und Apps von STIEBEL ELTRON

Energy-Campus_SchulungenDamit Fehler nicht entstehen, ist eine gute Planung und sorgfältige Installation wichtig. „Schauen wir uns die Luft | Wasser-Wärmepumpen an“, sagt Wöhrer. „Der Kondensat-Ablauf muss passen, sonst kann es Ihnen passieren, dass Ihnen beim Abtauprozess die Wärmepumpe einfriert“, erklärt er und skizziert mögliche Fehlinstallationen auf dem Smartboard. „Und ich rate Ihnen zur regelmäßigen Wartung: Wer seine Wärmepumpe pflegt, hat auch kein Laub in der Maschine, dass den Kondensat-Ablauf verstopft.“ Jede Wärmepumpe ist anders. Jede Wärmequelle hat ihre Besonderheiten. Aber auch hier hat Wöhrer einen Rat: „Nutzen Sie unsere Planungsmappen sowie Tools und Apps im Internet“, sagt Wöhrer und zeigt den Teilnehmer, wo sie auf www.stiebel-eltron.de die virtuellen Helferlein finden.

Energy Campus in Holzminden: Wärmepumpentechnik sehen, hören und fühlen

Stephan-Krusche_Sergej-Hildemann2„Wärmepumpen sind auf dem Markt ein Thema und werden immer wichtiger“, betont Teilnehmer Sergej Hildermann. Der Heizungsbauer ist begeistert vom neuen STIEBEL ELTRON Schulungs- und Kommunikationszentrum. „Hier kann ich die Wärmepumpe sehen, hören und anfassen.“ Fasziniert bedient er den Regler. Techniker Stephan Krusche arbeitete bislang im Notdienst. Wärmepumpen zu installieren gehörte bis dato nicht zu seinen Aufgaben „Die Vielfalt der unterschiedlichen STIEBEL ELTRON Wärmepumpenmodelle ist beeindruckend“, sagt er. Ob Neu- oder Altbau, ob Mehr- oder Einfamilienhaus, STIEBEL ELTRON bietet für jede Situation eine Lösung an. „Im Neubau ist eine Wärmepumpe schon fast immer gesetzt, jetzt müssen wir in die Sanierung rein. Die Technik dazu ist da“, betont Teilnehmer Rose. Uwe-Bochnig-Waermepumpe „Mit einer Photovoltaikanlage kombiniert eine super Sache“, fügt Teilnehmer Uwe Bochnig hinzu. Wärmepumpen kennen die Fachhandwerker gut. Florian Wöhrer verrät ein Feature, dass nur wenige kennen: „Wussten Sie schon, dass eine Wärmepumpe auch kühlen kann?“ Die Teilnehmer sind erstaunt. Oft sind Gebäude nach Süden ausgerichtet und große Fensterflächen sorgen fürs Aufheizen der Räume. „Planen Sie diese Funktion schon von Anfang an ein, damit Sie die Heizflächen auch nach der Kühllast auslegen können“, rät Wöhrer. Begeistertes Nicken.

Wärmepumpen-Schulung im Energy Campus: Hier steht Praxis auf dem Stundenplan

Schulung_Montagezentrum

Und wie sieht die Wärmepumpen-Technik „nackt“ aus? Die Teilnehmer wechseln ins Montagezentrum. Hier steht die Wärmepumpe auf dem Prüfstand für die Simulation, Inbetriebnahme und Fehlerbehebung. Fasziniert blicken die Männer aufs Innere, reihen sich eng um die Maschine. Montagezentrum_Energy-Campus Jetzt sind sie alle in Ihrem Element. Anfassen. Diskutieren. Sich austauschen. Die Zeit vergeht im Flug. „Die Schulungen machen sensibel für die Technik. Klasse Schulung mit tollen Praxisbeispielen“, resümiert Michael Röneke begeistert.

Nach sechs Stunden Seminar sind alle Fragen geklärt. Fröhlich verlassen die Teilnehmer den Campus – mit jeder Menge Tricks und Tipps im Gepäck. Stephan Krusche hat sich gleich für das nächste Seminar eingetragen: dann steht Lüftungssysteme auf dem Stundenplan – natürlich im Energy Campus in Holzminden.

Haben Sie Lust auf eine Schulung bekommen? Dann melden Sie sich gleich online an: www.stiebel-eltron.de/schulungen

Weitersagen:
Hinterlassen Sie einen Kommentar