Höxteraner Firmenlauf, #stiebelläuft

Der Held läuft und läuft und läuft…

| 0| 27

Firmenlauf Höxter

39 Stiebelaner legten beim 2. Firmenlauf eine flotte Sohle auf den Asphalt – Laufen für den guten Zweck. 39 Stiebelaner? Die Zuschauer tuschelten. „Den kenn‘ ich doch aus dem Fernsehen…“ Stimmt, ein Schauspieler lief im Stiebel-Team mit.

„Stiebel, Stiebel, Stiebel…“, schallte es Freitag fröhlich durch die Innenstadt der Kreisstadt Höxter (Nordrhein Westfalen). Stiebel winkte. Stiebel lief – mit #stiebelläuft auf der Brust. 39 Stiebelaner legten beim 2. Firmenlauf eine flotte Sohle auf den Asphalt – Laufen für den guten Zweck. Überraschungsgast: Schauspieler Thomas Maximilian Held („Sechserpack“, „Alarm für Cobra 11“ oder „Unter Uns“) lief die fünf Kilometer langen Laufstrecke mit. Der Erlös des Events, rund 3.000 Euro, wird gespendet. Das Geld soll für einen Generationenpark in Höxter verwendet werden. „Eine super Sache, die ich gerne unterstütze“, so Held.

#stiebelläuft: Super Stimmung, stolze Teams

#stiebelläuft
2. Firmenlauf in Höxter: Schauspieler Thomas Held (Mitte) unterstütze das #stiebelläuft-Team auf der fünf Kilometer langen Strecke.

Im flotten Tempo ging’s für die insgesamt 650 Teilnehmer durch die Innenstadt – immer um den Block. Stolz konnten am Ende alle sein, die die vier Runden durch Höxters Innenstadt absolviert haben. Thomas Held benötigte 26:47 Minuten. „Meine Frau steht kurz vor der Geburt, eigentlich wollte ich noch schneller sein, ich muss doch nach Hause“, scherzte er an der Ziellinie. Sein #stiebelläuft-Team ist mit dem Kölner zufrieden. Der Titel „Sieger der Herzen“ ist ihm sicher. Eine Menschentraube hatte sich um ihn gebildet. Selfies, Autogramme, ein kurzer Schnack – der Comedian erfüllte geduldig alle Wünsche.

Bald im Blog: Bautagebuch von Thomas Held

Tipp für Thomas Held-Fans: Der Schauspieler saniert derzeit sein Fachwerkhaus mit einer STIEBEL ELTRON Wärmepumpe und TEGREON PV-Anlage – und ist Fan des Holzmindeners Wärmepumpen-Herstellers. Unter dem Hashtag #stiebelläuft gewährt er Ende September einen exklusiven Blick in sein Zuhause – auf STIEBEL ELTRON Energy Life können Sie dann in seinem Bautagebuch alles über seine Erlebnisse mit der STIEBEL ELTRON Wärmepumpe WPL nachlesen.

#stiebelläuft: Der Höxteraner Firmenlauf in Bildern

Und Sie? Planen Sie eine Sanierung mit einer Wärmepumpe? Oder haben Sie Fragen dazu? Jetzt kommentieren!

Weitersagen:
Hinterlassen Sie einen Kommentar