Energy Campus, Blick hinter die Kulissen

Das „Reallabor“ für die Energiewende

| 1| 61

Der Energy Campus in Holminden

Neues Schulungs- und Kommunikationszentrum: STIEBEL ELTRON präsentiert mit dem Energy Campus am Hauptsitz in Holzminden ein Leuchtturmprojekt für nachhaltiges und ressourceneffizientes Bauen. Energy Life macht den Technik-Check.

EnergyCampus_Themenwelt_Lueftungssysteme_300x300pxIm Energy Campus, dem neuen STIEBEL ELTRON Schulungs- und Kommunikationszentrum, gibt STIEBEL ELTRON sein Know-how an seine Partner weiter: Wissen über zukunftsweisende Produkt- und Systemlösungen. Die Praxisräume sind als Themenwelten für Warmwasser, Lüftungssystemen, Wärmepumpentechnik und Montage gestaltet – und dort herrscht das Gegenteil von Theorie. Das Besondere: Die STIEBEL ELTRON Systeme sind in Funktion und unter realen Einsatzbedingungen erleb- und vergleichbar. Außentemperatur oder Wassertemperatur werden simuliert, Inbetriebnahme, Wartung und Störungsbeseitigung aktiv trainiert.

Drei Fragen an: Architekt Prof. Manfred Hegger

Der Energy Campus ist aber auch ein architektonisches Highlight: als Plus-Energie-Gebäude erzeugt es mehr Energie, als es benötigt. Das Konzept wurde belohnt: Als erstes Gebäude dieser Art in Südniedersachsen hat der Energy Campus das DGNB Vorzertifikat in Gold erhalten. Voraussetzung dafür sind Höchstwerte bei fünf Bewertungskriterien. Warum ist dieses Vorzertifikat so bedeutend? Was erwartet den Besucher und was hat die Energy Campus-Architekten inspiriert? Bereits während der Bauphase im April 2015 sprach STIEBEL ELTRON Energy Life mit Prof. Manfred Hegger, Vorstand der HHS Planer + Architekten AG – drei Fragen, drei Antworten:

 

 

Nun, nach der Fertigstellung des Energy Campus im November 2015, ist die höchste DGNB-Kategorie „Platin“ das Ziel.

 

Was ist im Energy Campus verbaut? Der Technik-Check

EnergyCampus_TechnikzentraleDas Herz des Energy Campus schlägt in der Technikzentrale. Hier laufen alle Fäden der intelligenten Vernetzung zusammen. Zentraler Baustein der Wärme- und Kälteversorgung des Energy Campus ist die STIEBEL ELTRON Wärmepumpentechnik. Dabei heizen und kühlen die Wärmepumpen das Gebäude. Als Umweltenergiequelle dient das Grundwasser, dessen Nutzung über ein Wasserbecken symbolisch inszeniert wird. Die Stromerzeugung geschieht über Photovoltaik mit einer Gesamtleistung von rund 120 kWp. Der regenerativ erzeugte Strom wird sowohl für die Wärmepumpenanlage als auch für den Betrieb und die Ausstattung im Energy Campus genutzt.

Ein Campus, zwei Energiekonzepte

Im Winterbetrieb nutzen die Wärmepumpen im Energy Campus das Grundwasser und den selbst erzeugten Solarstrom, um Raumwärme und warmes Trinkwasser zu erzeugen. Wärme aus den Schulungsräumen wird, wenn möglich, verwendet. Die Wärmeversorgung erfolgt über Flächenheizung und eine zentrale Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung.

Energiekonzept-Energy-Campus

Im Sommerbetrieb erfolgt die passive Kühlung über das Grundwasser. Wenn der Kühlbedarf des Gebäudes in Spitzenzeiten höher ausfällt, übernimmt zusätzlich die Wärmepumpe die Kühlung. Eine Hochtemperaturwärmepumpe erwärmt das Trinkwasser und nutzt dafür selbst erzeugten Strom.

Energy Campus: Kraftwerk und Tankstelle für Elektromobilität

Das Gebäude ist zugleich Kraftwerk und Tankstelle für Elektromobilität und setzt den Gedanken vernetzter Strukturen um. Die benötigte Energie wird aus den drei Energiequellen Grundwasser, Luft und Sonne gewonnen und über die Wärmepumpen für Raumwärme, Kühlung, Lüftung und Trinkwassererwärmung im Gebäude genutzt. Der selbst erzeugte PV-Strom wird darüber hinaus für den Betrieb des Gebäudes eingesetzt.

Schulungen: Technologie live erleben

Auch die Wärmepumpen, die im Schulungszentrum genutzt werden, sind integraler Bestandteil des Energiekonzeptes des Gebäudes. Die hier gewonnene Energie wird weitestgehend im Campus verwendet. So lassen sich in den Schulungsräumen des Energy Campus die zukunftsfähigen Versorgungskonzepte im Maßstab 1:1 abbilden – ein Reallabor der Energiewende.

Apropos Schulungsräume: Wollen Sie mehr über Schulungen in den Themenwelten des Energy Campus erfahren? www.stiebel-eltron.de/energycampus

Wie gefällt Ihnen der neue STIEBEL ELTRON Energy Campus? Jetzt kommentieren!

Weitersagen:
Kommentare
  1. Stolz

    Hiermit werd bestätigt das es nur 1 Energietrager gibt: Strom

    Jaap Aukema
Hinterlassen Sie einen Kommentar